Photokina 2016 live – Neue Kameras 2016

Photokina 2016 live – Neue Kameras 2016

In kleinen Happen kommen hier nach und nach die neuen Modelle des heutigen Tages der Photokina 2016.

Also einfach immer mal aktualisieren !

16:20 Uhr – Nikon KeyMission 170 und Nikon KeyMission 80 ActionCams wurden vorgestellt.
Kurze Datenübersicht: Nikon KeyMission 170 – 170° Ultra-Weitwinkelobjektiv, 4K Videoaufnahmen, elektronischer Bildstabilisator, Nikon SnapBridge kompatibel, WLAN, bis 10m wasserdicht (ohne optionales Gehäuse)
Nikon KeyMission 80 – 80° Weitwinkelobjektiv, Panorama Modus, Full HD Videoauflösung,

15:05 Uhr – Sony Alpha 99 Mark II wurde vorgestellt
Kurze Datenübersicht: 42 Megapixel Vollformat Sensor, 4K Videoaufnahmen, 79 + 399 AF Points,

14:35 Uhr – doch keine weiteren Neuvorstellungen von Canon, wen wundert es…

14:25 Uhr – Canon EOS 5D Mark IV wurde vorgestellt.

14:20 Uhr – Canon EOS M5 wurde vorgestellt.

13:15 Uhr – Panasonic Lumix DMC-FZ2000 wurde vorgestellt.
Kurze Datenübersicht: 1 Zoll MOS Sensor, 20 Megapixel Auflösung, 20 Fach Zoom mit Brennweite von 24 bis 480mm, 4K Videoaufnhame

13:10 Uhr – Panasonic Lumix DMC-LX15 wurde vorgestellt.
Kurze Datenübersicht: 1 Zoll MOS Sensor, 20 Megapixel Auflösung, Brennweite von 26 bis 78mm, F1,4 – 2,8, 4K Videoaufnahme

13:00 Uhr – Panasonic Lumix DMC-G81 G81H und G81M wurden vorgestellt.
Kurze Datenübersicht: 16 Megapixel Live-MOS Sensor, 4K Videoaufnahme, staubgeschützt und spritzwassergeschützt

12:50 Uhr – Panasonic Lumix DMC-GH5 wurde vorgestellt. Sie wird 2017 herauskommen
Kurze Datenübersicht: 6K Videoaufnahmen bei 30 fps, 18 Megapixel Auflösung

 

Photokina 2016 live – Neue Kameras 2016

Photokina 2016 live - Neue Kameras 2016

Panasonic Lumix DMC-FZ2000 gesichtet

 

Photokina 2016 [wpdevart_countdown text_for_day=”Tage” text_for_hour=”Stunden” text_for_minut=”Minuten” text_for_second=”Sekunden” countdown_end_type=”date” end_date=”20-09-2016 10:00″ start_time=”1474007379″ end_time=”4,1,1″ action_end_time=”hide” content_position=”center” top_ditance=”10″ bottom_distance=”10″ ][/wpdevart_countdown]Gestern abend wurde eine neue Panasonic Lumix DMC-FZ2000 gesichtet

Als Nachfolger der Panasonic Lumix DMC-FZ1000 sollte das gute Stück auch einiges bieten können.

Die Gerüchte ranken sich aktuell um folgende technische Daten:

  • 1 Zoll Sensor mit 20,1 Megapixel
  • Leica Objektiv mit 24 bis 480 mm Brennweite bei F2,8 – 4,5 entsprechend dem 35mm Kleinbildformat
  • 4K Videoaufnahme
  • WiFi / WLAN Konnektivität
  • 3 Zoll LCD Display

Als Konkurrent zur Nikon P900 würde ich mir allerdings schon einen ganzen Batzen mehr Brennweite wünschen, aber schaun wir mal was da noch kommt.

Auch der Sensor sieht recht identisch zur FZ1000 aus, welche auch über 20,1 Megapixel verfügt.

Die Brennweite wie schon angesprochen anstatt 400mm bei der FZ1000 auf 480mm hochgeschraubt, keine wirklich große Neuerung, aber der Käufer muss es nachher wissen.

Bei 4K Videoaufnahmen eine Framerate von 30 fps, anstatt dem Vorgänger FZ1000 mit 25fps, das ist schon mal ein großer Schritt in die richtige Richtung.

Vermutlich werden wir diese Woche noch einige Ankündigungen der Kamerahesrteller bekommen, da es mit großen Schritten auf die Photokina 2016 zu geht.

Wir werden weiter berichten.

 

Panasonic Lumix DMC-FZ2000 gesichtet

 

Panasonic Lumix DMC-FZ2000 gesichtet