Canon EOS M50 in Sicht

Auch photorumors.com berichtet über eine aufkommende Kamer, somit wäre die Canon EOS M50 in Sicht

Die Canon EOS M50 wird sich als komplett neues Systemkamera Modell irgendwo zwischen Canon EOS M10 und Canon EOS M100 einreihen.

Und wie heisst es so schön ? “Nichts genaues weiß man nicht”!

Und deshalb werden wir berichten, sobald weitere Infos zur Canon EOS M50 vorliegen

Canon EOS M50 in Sicht

 

Canon EOS M50 in Sicht

Canon EOS M Kameras bei Amazon.de

Objektive für Canon EOS M Kameras bei Amazon.de

Olympus E-PL9 in Sicht

So wie thenewcamera.com berichtet, ist die Olympus E-PL9 in Sicht

Das Nachfolgermodell E-PL9 welches die E-PL8 als Einsteigermodell ablösen soll, wird dann vermutlich Mitte nächsten Jahres auf den Markt kommen.

Sobald weitere Infos leaken melden wir das an dieser Stelle

Olympus E-PL9 in Sicht

Olympus E-PL9 in Sicht

Olympus OM-D E-PL8 bei Amazon.de

 

Neue Kamera von Yashica in Sicht

Neue Kamera von Yashica in Sicht , so sagen es zumindest einige Portale. Ebenso ist schon ein Teaser auf Youtube zu finden.

Die neue Kamera soll offensichtlich in der kommenden Woche am 10. Oktober vorgestellt werden, und danach über Kickstarter eine Finanzierungsrunde gefahren.

Kurz zu Yashica:
K.K. Yashica war von 1950-1980 ein sehr gefragter Kamerahersteller aus Japan.

In Deutschland waren sie zuletzt mit den Yashica Smaurai Kameras recht bekannt.

Heute wird nur noch der Markenname durch die MF Jebsen Group aus Hong Kong vermarktet.

In Zeiten wo die Hersteller der Digitalkameras die Produktvielfalt immer mehr zurückfahren, oder gar wie Samsung komplett
die Produktion einstellen, fangen manche Hersteller wie Minolta, Praktica, Casio und Kodak wohl wieder an neue und preiswerte
Kompaktkameras und kleine Bridgekameras herzustellen. Scheinbar wollen die Leute eben doch nicht nur mit dem Handy
fotografieren, und verlassen sich eher auf die Qualitäten der richtigen Fotoapparate.

 

Interessante Kameras bei Amazon.de

Neue Kamera von Yashica in Sicht

Neue Kamera von Yashica in Sicht

Neues zur GoPro HERO6 Black Edition

Von photorumors.com erfahren wir neues zur GoPro HERO6 Black Edition.

So sind scheinbar schon einige technische Daten bekannt.

  • 2 Zoll Touchscreen
  • HDMI , WLAN / WiFi und Bluetooth Konnektivität
  • Sprachsteuerung
  • eingebautes GPS
  • 4K Videoaufnahmen
  • 3 eingebaute Mikrofone
  • Bildstabilisator
  • bis zu 10m wasserdicht ohne Zusatzgehäuse

Kompatibel soll die GoPro HERO6 zu microSDHC Speicherkarten bis zu einer Kapazität von 128GB sein, was bei 4K Videoaufnahmen auch bitter nötig sein wird.

GoPro muss nun endlich mal wieder ein Gerät auf den Markt bringen, was sich von der Masse des Chinaramsches absetzt.

Der Aktienkurs ist in den letzten Jahren jsowas von eingebrochen, hat sich aber in den letzten Monaten wieder etwas gefangen.

Da kann man nur hoffen dass die GoPro HERO6 rechtzeitig vor dem Weihnachtsgeschäft vorgestellt wird und auch ein Klasse Gerät wird!

Neues zur GoPro HERO6 Black Edition

Neues zur GoPro HERO6 Black Edition

Vorgängermodelle zur GoPro HERO6 bei Amazon.de

GoPro Fusion 360 Kamera in Sicht

GoPro Fusion 360 Kamera in Sicht

Wie auf photorumors.som zu erfahren ist, ist eine GoPro Fusion 360​ Kamera in Sicht.

Scheinbar ist kurzzeitig die Bedienungsanleitung geleakt.

Die GoPro Fusion 360° Kamera soll eine 5,6K Videoauflösung haben, und das Design ist mal wieder etwas anders als bei den bisherigen GoPro Kameras.

Also werden wir wohl ni den nächsten tagen was neues zur GoPro Fusion 360° Kamera erfahren.

Weitere Infos wie immer an dieser Stelle!

GoPro Fusion 360 Kamera

Die Vorgänger zur GoPro Fusion 360° Kamera bei Amazon.de

 

GoPro HERO6 Black Edition in Sicht

Die GoPro HERO6 Black Edition ist in Sicht, denn man kann einen Eintrag bei der indonesischen Zertifizierungsstelle finden

GoPro HERO6 Black

Wenn man bedenkt dass die GoPro HERO5 vor nicht einmal 1 Jahr auf den Markt kam, wundert man sich schon dass mit der GoPro HERO6 Black gleich die nächste Action Cam hinterhergeschoben wird.

Ob das nur ein verzweifelter Versuch von GoPro ist, um wieder mehr Marktanteile zu erhaschen, oder ob es sich um ein wirklich innovatives Gerät handelt, werden wir wohl erst in den nächsten Monaten erfahren, wenn mehr und mehr Infos dazu durchsickern.

Die GoPro HERO5 hat ja schon einiges zu ieten, was dann die HERO6 bringen wird ….. Schauen wir mal.

Hier ein paar Daten zur GoPro HERO5:

  • Videoauflösung – 3840 x 2160 Pixel
  • Videobildfrequenz -240 fps
  • Display-Typ – Touchscreen
  • Weitwinkelobjektiv
  • GPS Empfänger
  • wasserdicht
  • Bildstabilisator
  • HD-Standard – 4K Ultra HD
  • Schnittstellen – Bluetooth, WLAN, Micro-USB
  • Sensorauflösung – 12 Megapixel
  • Speicherkartentyp – microSD

 

GoPro HERO6 Black Edition in Sicht

 

GoPro HERO5 bei Amazon.de kaufen

Sony Alpha 7 Mark III Daten geleakt

So wie es aussieht sind Sony Alpha 7 Mark III Daten geleakt

Dailycameranews berichtet dass die kommende Sony Alpha 7 Mark III einen 24 Megapixel Sensor mit sagenhaften 693 AF Punkten bekommen soll, der bereits bei der Sony Alpha 9 verbaut ist.

Weitere vermutete Daten:

  • 4K Videoaufnahme ( ist ja mittlerweile wohl Standard)
  • 24 Megapixel Sensor
  • 693 AF-Punkte
  • Schnelleren Sucher
  • Dual-Speicherkarten Slot
  • allerdings nicht die schnelle frame rate wie bei der Sony Alpha 9

 

Sony Alpha 7 Mark III Daten geleakt

 

Sony Alpha 7 Mark III Daten geleakt

Sony Alpha 7 Mark II bei Amazon.de kaufen

 

Neues zur Canon EOS 6D Mark II

Neues zur Canon EOS 6D Mark II erfahren wir von canonrumors.com

So soll die Canon EOS 6D Mark II über einen 26 Megapixel Vollformat Sensor verfügen.

Es soll zudem einen neuen Batteriegriff Canon BG-E21 dazu geben.

Ebenso ist auf anderen Seiten zu erfahren dass die Veröffentlichung nicht wie bereits geschrieben am 20. Juli sondern erst am 29. Juli stattfinden soll.

Ebenso soll dann auch die Canon EOS 150D und weitere Produkte vorgestellt werden.

Weitere Infos folgen sobald sie bekannt sind.

Neues zur Canon EOS 6D Mark II

Neues zur Canon EOS 6D Mark II

 

Canon EOS 6D bei Amazon.de kaufen

Canon EOS M20 in Sicht

Wie auf verschiedneen Portalen zu lesen ist, ist die Canon EOS M20 in Sicht

Auch soll die Canon EOS M20 am 20. julli zusammen mit der Canon EOS 6D Mark II vorgestellt werden.

Der Nachfolger der Canon EOS M10, die im November 2015 auf den Markt kam, wird hoffentlich ein paar sinnvolle Neuerungen mit sich bringen.

So erhoffen wir uns eine 4K Videoaunahme anstatt der Full HD Version.

Auch aktuelle Sensoren und Prozessoren sollten verbaut sein.

Sobald es mehr Infos gibt berichten wir hier.

 

Canon EOS M20 in Sicht

Canon EOS M20 in Sicht

Canon EOS M10 bei Amazon.de kaufen

 

Olympus OM-D E-M10 Mark III in Sicht

Auch von dailycameranews.com kommen interessante Gerüchte dass die Olympus OM-D E-M10 Mark III in Sicht ist.

Der Nachfolger der Olympus OM-D E-M10 Mark II soll nach deren Info über folgende Daten verfügen:

  • 20 Megapixel Sensor
  • 4K Videoaufnahmen
  • 5-Achsen Bildstabilisator
  • eingebauter Sucher
  • WLAN / Wi-Fi Konnektivität

Ist zwar noch nicht viel, aber immerhin ist die Olympus OM-D E-M10 Mark III in Sicht und es wird vermutlich nicht mehr lange bis zur Veröffentlichung dauern.

 

Olympus OM-D E-M10 Mark II bei Amazon.de kaufen

Produkte von Amazon.de

Olympus OM-D E-M10 Mark III in Sicht

Olympus OM-D E-M10 Mark III in Sicht

Canon EOS 150D und Canon EOS 6D Mark II im Juli

Wie canonrumors.com berichtet sollen die neuen Spiegelreflexkameras Canon EOS 150D und Canon EOS 6D Mark II am selben tag im kommenden Juli vorgestellt werden.

Über das Erscheinen der Canon EOS 150D und der Canon EOS 6D Mark II haben wir ja bereits berichtet.

Wenn die beiden Spiegelreflexkameras tatsächlich im Juli vorgestellt werden, können wir in den nächsten Tagen und Wochen mit mehr und mehr durchsickernden Informationen rechnen.

Sobald es Infos gibt geben wir diese wie immer an dieser Stelle bekannt.

 

Canon EOS 150D und Canon EOS 6D Mark II im Juli

Canon EOS 150D und Canon EOS 6D Mark II im Juli

Canon EOS 100D und Canon EOS 6D bei Amazon.de kaufen

 

Panasonic LX200 in Sicht

Wie schon mehrfach berichtet ist die Panasonic LX200 in Sicht

Wie dailycameranews.com berichtet wird laut deren Aussage und einem Interview Ausschnitt bereits an der Panasonic LX200 gearbeitet

Die Panasonic LX200 soll als Nachfolger der Panasonic LX100 auch große technische Neuerungen aufweisen müssen.

So wird vermutlich ein großer 20 Megapixel Sensor verbaut werden, der auch in den Micro Four Thirds Systemkameras Verwendung findet.

Der 20 Megapixel Live MOS Sensor soll von Sony stammen.

Weitere technische Daten gibt es, sobald was bekannt wird.

Wann die Panasonic LX200 erscheinen wird, ist ebenfalls nicht bekannt.

Ob es dieses Jahr noch was werden wird ? Eher wohl 2018 zur Photokina.

 

Panasonic Lumix LX100 bei Amazon.de kaufen

Panasonic LX200 in Sicht

Panasonic LX200 in Sicht

 

Canon EOS 150D in Sicht

Canon scheint mächtig frischen Wind auf den Markt blasen zu wollen, und so ist die Canon EOS 150D in Sicht

Auch die Canon EOS 100D ist seit 2013 in die Jahre gekommen, und soll mit der Canon EOS 150D , auf anderen Märkten SL2 genannt, einen Nachfolger bekommen.

Was die Einsteiger DSLR von Canon an Neuerungen bekommt, ist nocht nicht bekannt.

Als Beispiel: Die Canon EOS 100D hat einen APS-C CMOS Sensor mit 18 Megapixel Auflösung. eine FullHD Videoauflösung, eine HDR Funktion.

Inwiefern Canon der EOS 150D NFC / Bluetooth / WiFi etc. spendiert, bleibt abzuwarten.

 

Canon EOS 150D in Sicht

 

Canon EOS 150D in Sicht

Canon EOS 100D bei Amazon.de

Canon EOS 6D Mark II in Sicht

Auch wieder Gerüchte von thenewcamera.com: es ist eine Canon EOS 6D Mark II in Sicht

Die nun mittlerweile 4 Jahre alte Einsteiger Vollformat DSLR Canon EOS 6D soll einen Nachfolger bekommen.

Da sich in dieser Zeit ja einiges in der Technik getan hat, wird auch von einigen Neuerungen ausgegangen.

So sollte die Canon EOS 6D Mark II eine 4K Videoaufnahme spendiert bekommen, vielleicht auch interenes GPS.

Sobald mehr Infos da sind werden sie hier gepostet.

 

Canon EOS 6D Mark II in Sicht

 

Canon EOS 6D Mark II in Sicht

Canon EOS 6D bei Amazon.de

Nikon D820 Daten geleakt

Scheinbar sind von der kommenden Nikon D820 Daten geleakt

So zumindest thenewcamera.com

So soll die Nikon D820 einen Sensor mit 45 bis 46 Megapixel bekommen

Zudem soll sie über die übliche SnapBridge Konnektivität verfügen, und auch Kartenslots für XD und XQD Speicherkarten.

Schauen wir mal was sonst noch in den nächsten Wochen über die Nikon D820 bekannt werden wird.

Nikon D820 Daten geleakt

Nikon D820 Daten geleakt

Nikon D810 Vorgängermodell bei Amazon.de