Nikon Coolpix P1000 vorgestellt

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Heute wurde die neue Nikon Coolpix P1000 vorgestellt
Der Nachfolger der Nikon Coolpix P900 ist der absolute Hammer.
Bietet die P900 noch einen optischen Zoom mit 83-facher Vergrößerung, so kommt die Nikon Coolpix P1000 mit einem Megazoom
von 24-3000mm und einer sagenhaften Vergrößerung von 125x daher. Der absolute Wahnsinn.
Nicht umsonst bewirbt Nikon die Kamera mit dem Titel “Die neue COOLPIX P1000 – eine Kamera, die ein Teleskop sein könnte”
Mit dieser Brennweite ist die Nikon Coolpix P1000 aktuell die gewaltigste Superzoom Kamer.
Preise werden vermutlich um 1000€ am Anfang liegen, da lassen wir uns überraschen.
Die Verfügbarkeit wird in Richtung zur Photokina 2018 angegeben, das wäre der ideale Start.
Probebilder und Aufnahmen können wir hoffentlich schon in den nächsten Tagen erwarten.

Hier gibt es einige weitere Produktdaten zur neuen Nikon Coolpix P1000

 

Mit dieser Kamera, die nicht nur durch den riesigen Zoom glänzt, sondern auch mit weiteren Features wie 4K Videoaufahme Funktion, lässt Nikon seine Konkurrenz weit hinter sich.
Hier wird sicher auf lange Sicht und Zeit kein anderer Mitbewerber auch nur annähernd ran kommen.
O.k. die Konkurrenz in diesem Sektor ist auch nicht mehr so groß, geht die Entwicklung doch immer weiter weg von den Kompaktkameras und Bridge / Superzoom Kameras, hin zu den DSLR und Systemkameras.
Auf der Photokina 2018 jedenfalls werden wir einige tolle Produkte zu sehen bekommen!

 

Der Vorgänger der Nikon Coolpix P1000 auf Amazon.de

Nikon Coolpix P1000 vorgestellt

Aktualisiert von equipsteramJuli 10, 2018